SIM-Kartennummer eingeben | Lebara Deutschland
text.skipToContent text.skipToNavigation
Online SIM-Registrierung per Videoanruf
  • Ein gültiges Ausweisdokument
  • Ihr SIM-Paket
  • Ihre persönlichen Daten
  • Webcam oder Smartphone
?
Ihre Handynummer finden Sie auf der Rückseite der SIM-Karten Verpackung oder auch auf dem Willkommensbrief.
?
Ihre SIM-Kartennummer finden Sie auf der Rückseite der SIM-Karten Verpackung oder auch auf dem Willkommensbrief.

SIM-Registrierung – häufig gestellte Fragen

Für die Online-Registrierung per Videoanruf benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sie können eine Online-Videoregistrierung für bestimmte Länder und bestimmte Arten von Ausweisdokumenten durchführen. Eine Auflistung der Länder und Ausweisdokumente, für die die Identifikation durch einen WebID-Videoanruf unterstützt wird, finden Sie hier.

Sobald Sie auf die Website von WebID weitergeleitet werden, sehen Sie die Transaktionsnummer, und Sie erhalten sie zusätzlich per E-Mail. Die E-Mail enthält auch einen Link. Sie können die Transaktionsnummer und den Link verwenden, um den Videoanruf später zu tätigen, ohne erneut Ihre Kundendaten eingeben zu müssen. Sie können die Transaktionsnummer auch dazu nutzen, den Videoanruf über die WebID-App durchzuführen. Hier können Sie die WebID-App herunterladen: App Store Google Play

Bitte sorgen Sie für gute Lichtverhältnisse und eine stabile Internetverbindung, damit die Registrierung per Videoanruf reibungslos funktioniert.
Sie müssen während des Videoanrufs Ihr Ausweisdokument in die Webcam halten, um Ihre Identität zu bestätigen.
Sie können ein iOS-/Android-fähiges Gerät verwenden, um sich über die App zu registrieren.
Die Mindestauflösung, damit Sie Ihre SIM-Karte online per Webcam aktivieren können, ist 640 x 480 Pixel.
Der Videoanruf erfolgt in deutscher, englischer, polnischer oder rumänischer Sprache.