Lebara bietet Deutschlands ersten flexiblen Mobilfunkvertrag inklusive Auslandsminuten an


07.06.2021 | PRESSEMITTEILUNG

 

Lebara bietet Deutschlands ersten flexiblen Mobilfunkvertrag inklusive Auslandsminuten an

 

Mobil telefonieren und surfen nach eigenen Vorstellungen: Der Düsseldorfer Mobilfunkbetreiber bietet mit neuen Mobilfunkverträgen die Möglichkeit Tarife individuell an die Bedürfnisse zu konfigurieren und bei Bedarf anzupassen – ein echtes Novum auf dem Markt auch hinsichtlich der Inklusivminuten ins Ausland.

 

Düsseldorf, 7. Juni 2021 – Mit den Laufzeittarifen bringt der Prepaid-Spezialist Lebara am 7. Juni 2021 als einziger Mobilfunkanbieter flexible Vertragstarife, die sich Kunden individuell zusammenstellen sowie monatlich und kostenlos anpassen können, mit Auslandsminuten in 50 Länder auf den Markt. Die Verträge werden dabei ohne Hardware angeboten.

Über einen Online-Konfigurator lassen sich die Wunschtarife für jeden Nutzer nach dessen persönlichen Bedürfnissen und Plänen individuell und einfach zusammenstellen. Mit dem umfassenden Bündel neuer Tarifmodelle unter dem Produktnamen Leb Allnet adressiert der Mobilfunkanbieter die Zielgruppe der sogenannten „New Globals“, die nicht zwingend an ein bestimmtes Alter gebunden sind, viele Verbindungen ins Ausland haben und sich in der Welt zu Hause fühlen.

 

Maximale Flexibilität bei Vertragsauswahl und auch danach

Die Besonderheit der neuen Mobilfunkverträge ist nicht nur die Flexibilität diese individuell an die Bedürfnisse zu konfigurieren, sondern auch den Vertrag jeden Monat kostenlos anzupassen. Ein Wechsel ist dabei auch in einen kleineren Tarif möglich. Zudem punkten alle zum Angebot gehörenden Tarife mit bester D-Netz Qualität und einem Paket von Minuten, die der Nutzer monatlich ins Ausland abtelefonieren kann. „Unsere Kunden und ihre Wünsche stehen bei Lebara im Vordergrund und mit den neuen Tarifen gehen wir einen weiteren Schritt in diese Richtung“, erklärt Claus Jepp, Managing Director bei Lebara. „Deshalb haben wir speziell für diejenigen, die auf der ganzen Welt zu Hause sind, die Option geschaffen, einen Mobilfunkvertrag individuell zu konfigurieren und bei Bedarf zu modifizieren – ein echtes Novum auf einem Markt, der die Brücke schlägt zwischen maßgeschneidertem Nutzerkomfort und preiswerten Auslandsgesprächen.

 

Telefonieren ohne Grenzen: Inklusivminuten in 50 Länder

Dass die Kommunikation über Ländergrenzen hinweg immer wichtiger wird, zeigt auch eine Umfrage der Verbraucherzentrale aus dem Jahr 2018. Hier hat jeder vierte Befragte angegeben innerhalb eines Jahres privat von Deutschland in das EU-Ausland zu telefonieren – mehr als die Hälfte tut das einmal im Monat und 25 Prozent sogar mindestens einmal pro Woche. Das Ergebnis spiegelt die Philosophie von Lebara wider: Kunden profitieren von einer weltweiten Verbindung, um Kontakte auf der ganzen Welt zu pflegen und dabei einen starken Partner in Deutschland an ihrer Seite zu haben.

 

Lebara – Leb Allnet Tarife individuell zusammenstellen

Kunden können zunächst die Vertragslaufzeit wählen und sich zwischen einem Monat und 24 Monaten entscheiden. Anschließend liegt die Wahl beim Datenvolumen. Hier stehen in den jeweiligen Tarifen entweder 4 GB, 10 GB oder 17 GB zur Verfügung. Im letzten Schritt können darüber hinaus noch die Inklusivminuten ins Ausland in 50 Länder inklusive aller EU-Länder gewählt werden. Die Minuten umfassen das Fest- und Mobilnetz aller EU-Länder, sowie weitere Länder wie zum Beispiel China, Indien, Israel, Kanada, Schweiz, Thailand und die USA. Für Russland und die Türkei ist das Festnetz innerhalb dieser Minuten abgedeckt. Als Möglichkeit gibt es die Wahl zwischen 50 Minuten, 300 Minuten oder 1.000 Minuten. Die Preisspanne bewegt sich dabei für einen Monat zwischen 11,99 Euro für den kleinsten und 31,99 Euro für den größten Tarif. Beim Vertrag für 24 Monate reduziert sich dieser Beitrag um jeweils 2 Euro pro Monat, so dass hier der kleinste Tarif bei 9,99 Euro startet und der größte bei 29,99 Euro endet. Auf Wunsch kann sich der Kunde auch Datenvolumen nachbuchen: Der Preis für einen Gigabyte liegt bei 4,99 Euro. Eine detaillierte Preisbeschreibung für alle Tarife ist beigefügt.

Die Tarife sind ab heute exklusiv online unter folgendem Link erhältlich: https://mobile.lebara.com/de/de/handyvertrag/tarife. 

 

Über Lebara:Prepaid-Telefonie für Global Citizens in Deutschland

Lebara ist die universelle Marke für Menschen, deren Familien, Freunde, Kollegen und Geschäftspartner über mehrere Länder verteilt sind. Lebara hilft ihnen, über Grenzen, Generationen und Kulturen hinweg in Verbindung zu bleiben. Gegründet im Jahr 2001 hat sich die Lebara-Gruppe in den vergangenen Jahren zu einem etablierten Telekommunikationsanbieter in fünf Ländern in Europa entwickelt. Die Produkte von Lebara sind einfach zu verstehen und sehr preisgerecht gestaltet, so dass Kunden problemlos mit ihren internationalen Familien und Freunden in Kontakt bleiben – so einfach und günstig wie nie zuvor. In Deutschland vermarktet Lebara Prepaid SIM-Karten ohne Vertragsbindung, die insbesondere für günstige Anrufe ins Ausland geeignet sind. Kunden können passend zu ihren Bedürfnissen und Wünschen monatliche Tarifpakete mit Allnet Flat und Datenvolumen buchen.

Mehr Informationen unter: www.lebara.de

 

Pressekontakt Agentur 

LEWIS Communications GmbH
Lisa Brandes / Lea Pasch
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Tel. +49 (0) 211 8824 7620
[email protected]

Pressekontakt Unternehmen 

Presseabteilung Lebara Deutschland
+49 211 31051-0000
[email protected]